Ihr kompetenter Partner in Steuerungstechnik, Messtechnik, Sonderbranddetektion und industrieller Wiederaufbereitung elektronischer Komponenten

GTE Industrieelektronik GmbH
Helmholtzstr. 21, 38-40
41747 Viersen, GERMANY
+49 (0)2162 - 3703 - 0

ACon – Temperaturabhängige Zugangskontrolle

ACon – Detektor zur Messung und Bewertung von Stirntemperaturen


Die temperaturabhängige Steuerung von Besucherströmen gewinnt zunehmend an Relevanz. Potenziell erkrankte Personen mit erhöhter Stirntemperatur können unkompliziert bereits vor dem Betreten eines Gebäudes gefiltert werden. Dies ermöglicht eine zielgenaue und schnelle Einleitung weiterer Maßnahmen. Die Sicherheit von geschlossenen Räumen wird deutlich verbessert.

Der Detektor ACon ist mit einer Wärmebildkamera ausgestattet, die genau diese Funktion übernimmt. Aus der Distanz misst das Gerät, ob eine Person eine festgelegte Körpertemperatur überschreitet. Das Ergebnis wird auf einem Tablet ausgegeben und mit einem Farbsignal quittiert. Wird eine erhöhte Körpertemperatur gemessen, ist ein Sekundärtest mit einem Fiebermesser erforderlich. Auf Gesichtserkennung oder Datenbevorratung wird verzichtet und somit die Anonymität gewährleistet. Die Messung erfolgt unter Berücksichtigung der Personenrechte nach DSGVO. Der Detektor ist vorkonfiguriert und sofort mit einer bestehenden Windows-Infrastruktur einsetzbar. Es können verschiedene Messszenarien automatisch ausgeführt werden, wie beispielsweise die Messung innerhalb eines Gebäudes (warm) oder die Messung bei Zutritt in ein Gebäude (kalt).


ACon im Überblick



Auswerte-Software ACon-Vision

Die ausgelieferte Software ACon-Vision ist mit Windows-Geräten kompatibel. Über die Software wird auf dem angeschlossenen Ausgabegerät das Messergebnis angezeigt. Während des Messvorgangs zeigt die Software live das Thermalbild der aktuellen Messung sowie eine Skala zur Interpretation des Bildes an. Es können verschiedene Parameter konfiguriert werden. Die Software ist in mehreren Sprachversionen verfügbar.

Zubehör

Weitere Informationen

Weitere Informationen oder einen persönlichen Beratungstermin erhalten Sie über info@gte.de

<< zurück