FST-75/150

Icon Steuerungstechnik
FST-150-Torsteuerung
FST-150-Torsteuerung, Innenansicht
FST-150-Torsteuerung
FST-150-Torsteuerung, Innenansicht

Torsteuerung

FST-75/-150

Die Torsteuerung FST ist eine universell einsetzbare Kompaktsteuerung mit integriertem Frequenzumrichter. Neben zahlreichen Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten wie dem Sanft-An- und -Auslauf punktet sie durch eine besonders einfache Inbetriebnahme und hohe Bedienfreundlichkeit.

Die FST eignet sich für alle gängigen Tore und Schranken und ist in zwei Ausführungen erhältlich:

  • als FST-75 mit 0,75-kW-Frequenzumrichter
  • als FST-150 mit 1,5-kW-Frequenzumrichter

Darüber hinaus stehen beide Typen neben der Standardausführung im IP54-Gehäuse auch als Variante für den Schaltschrankeinbau zur Verfügung. Die mikroprozessorgestützte Kompaktsteuerung erfüllt die Anforderungen der europäischen Normen DIN EN 12453 sowie DIN EN 12978 und bietet vielfältige Sicherheitsfunktionen.

Funktionen
  • Materialschonender Sanft-An- und Auslauf
  • Einstellbare Fahrgeschwindigkeiten
  • Anschlüsse für Haupt- und Nebenschließkantensicherungen
  • Konfigurierbare Melderelais
  • Integrierte Ampelfunktion
  • Ereignisspeicher
  • Für digitale (DES) oder mechanische Speicher
Einsatzbereiche
  • Schnelllauftore
  • Schiebetore
  • Industrielle Absperrungen
  • Schranken
  • Roll- und Gittertore
  • Sektionaltore
  • Drehtore
  • Falltore
Zubehör
  • Konfektionierte Kabelsätze/Steuerung Antrieb als Zubehör .

Nach erstem Einschalten der Steuerung werden die angeschlossenen Komponenten automatisch erkannt und eingerichtet. Die Steuerung ist somit sofort fahrbereit. Die Endpositionen können eingestellt (MLS) oder programmiert werden (DLS). Im Anschluss ist der Frequenzumrichter bereits optimal eingestellt (selbstlernend). Es sind nur noch die Parametrierung der gewünschten Funktionen wie Zeitzulauf erforderlich.

Schnelltor Lagerhallte Torsteuerung FST-150

Funktional und komfortabel

Sämtliche Einstellungen an der Steuerung lassen sich über das integrierte Funktionsmenü vornehmen. Dies geschieht per Drehtaster in Kombination mit einer digitalen Sieben-Segmentanzeige. Das Menü ist intuitiv und ermöglicht einfache und schnelle Bedienung. Außerhalb des Programmiermodus liefert die Segmentanzeige permanent Informationen über den aktuellen Zustand des Systems. Auftretende Störungen können somit direkt abgelesen werden.

Steuerung_Platine_GTE

Wir beraten Sie gern

Sie benötigen Unterstützung in der Entwicklung von Elektronikbauteilen? Sie suchen einen kompetenten und zuverlässigen Erstaustrüster (OEM) oder Hersteller Ihrer Steuerungen? Kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 2162 3703-0, per E-Mail (info[at]gte.de) oder senden Sie uns unverbindlich eine Projektanfrage über unser Anfrageformular.
FST-150-Torsteuerung, Strichzeichnung

Technische Daten FST-75/150

Abmessungen:300 mm x 190 mm x 155 mm (H x B x L)
Schutzart:im Gehäuse IP 54
Nennleistung:0,75 kW (FST-75) / 1,5 kW (FST-150)
Lebensdauerzyklus:ca. 500.000 Schaltzyklen