ADICOS BMZ-30

Logo ADICOS
ADICOS-BMZ-30-Brandmeldezentrale, Front
ADICOS-BMZ-30-Brandmeldezentrale, seitlich von links
ADICOS-BMZ-30-Brandmeldezentrale, seitlich von rechts
ADICOS-BMZ-30-Brandmeldezentrale, Front
ADICOS-BMZ-30-Brandmeldezentrale, seitlich von links
ADICOS-BMZ-30-Brandmeldezentrale, seitlich von rechts

Brandmelderzentrale

BMZ-30

Die Brandmelderzentrale BMZ-30 ist eine kompakte Einheit zur Administration der ADICOS-Melder. Sie kann mit allen GSME- und HOTSPOT-Einheiten über den ADICOS-M-Bus kommunizieren, deren Zustände anzeigen und auswerten. Mit ihr lassen sich Melder gruppieren und Alarmregeln erstellen. Die BMZ-30 kann nach Vorgabe Sammelalarme ausgeben und Steuergeräte aktivieren. Eine lückenlose Aufzeichnung aller Systemereignisse ist garantiert.

Eigenschaften
  • Integrierte Überlasterkennung
  • Serielle Schnittstelle zur Bedienung der Melder-Anlage mit einem Service-PC und der ADICOS-Systemsoftware
  • Ethernet-Schnittstelle optional
  • Zentrale Datenerfassung und Visualisierung über PC-Software
  • Anschlussmöglichkeit für 24V-USV
  • Anzeige aller Melder-Zustände auf integriertem Volltext-Display
  • Große Bedientastatur
  • Alarmspeicher für alle Melder
  • Störungsspeicher für alle Melder
  • Wartungsmodus
  • Optionales Relaismodul mit potentialfreien Alarmkontakten für Meldergruppen
Einsatzmöglichkeiten
  • In widrigen Industrie-Umgebungen einsetzbar
  • Kommunikation mit bis zu 127 Meldern

Die BMZ-30 ermöglicht eine intelligente Überwachung aller angeschlossenen Melder innerhalb der ADICOS-Brandmeldeanlage. Sie zeigt für jeden Melder den aktuellen Status an und verfügt für einen Störungs- und Alarmspeicher. Mit einem Service-PC und der ADICOS-Systemsoftware können zusätzlich sämtliche Sensordaten der Melder wie Konzentra­tionsverläufe oder Temperaturkurven aufgezeichnet und grafisch dargestellt werden. Auch alle Melderparameter, wie Empfindlichkeiten und Alarmschwellen, lassen sich so für jeden Melder individuell konfigurieren. Die BMZ-30 kann die Signale von bis zu 127 Meldeeinheiten auswerten. Die Stromversorgung der ADICOS Melder erfolgt über ein separates Netzteil z.B. ADICOS NTV40-A3.

ADICOS-Brandmeldetechnik, Recycling-Anlage mit zwei Förderbändern

Wir beraten Sie gern

Interessieren Sie sich für das ADICOS-System oder planen Sie ein konkretes Projekt? Wir beraten Sie gerne. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 2162 3703-0 oder per E-Mail (adicos@gte.de) oder senden Sie uns eine unverbindliche Projektanfrage über unser Anfrageformular.
ADICOS-BMZ-30-Brandmeldezentrale, Strichzeichnung

Technische Daten BMZ-30

Abmessungen:280 mm x 208 mm x 75 mm (H x B x T)
Schutzart:IP40
Gehäuse:Aluminium-Druckguss pulverbeschichtet
Gewicht:2,9 kg (ohne Kabel)