Schließkraftmessung mit KMG-Geräten

Mit den Kraftmessgeräten der KMG-Serie lassen sich die Schließkräfte von automatischen und kraftbetriebenen Türen und Toren überprüfen.

Messtechnik
KMG Lite Anwendung

KMG-Geräte zur Schließkraftmessung

Kraftmessgeräte für Türen, Tore und Schranken

Schließkanten an kraftbetriebenen Tür- und Toranlagen, die ferngesteuert oder automatisiert betrieben werden, bergen ein erhebliches Gefährdungspotenzial. Personen können durch die Schließkante des laufenden Tores angestoßen und sogar eingequetscht werden. Im Falle einer Kollision dürfen auftretende Kollisionskräfte vorgeschriebene Grenzwerte nicht überschreiten. Die GTE Industrieelektronik GmbH ist seit über 20 Jahren auf die Messung der Kräfte an kraftbetätigten Türen- und Toren spezialisiert und bietet ein bewährtes Paket zur Schließkraftmessung an. Das KMG-2000-G ist der leistungsstarke Alleskönner, der bevorzugt von Torbauern, Antriebsherstellern und Sachverständigen eingesetzt wird. Das KMG-Lite ist ein Monteurs-Messgerät und optimal für den schnellen Einsatz bei Installations- und Wartungsarbeiten geeignet.

Einsatzmöglichkeiten

Die Überprüfung der Schließkräfte sind Bestandteil der jährlichen Tür- und Torprüfung. Dies gilt für die verschiedensten Arten von Türen und Toren: vertikal oder horizontal beweglich, z. B. Hub-, Kipp-, Schwingtore, Sektionaltore, Rollgitter und Rolltore, Schnelllauftore, Schallschutztüren, Hubfenster, Maschinenverkleidungen und Tore für Geräteräume.  Die Nutzungssicherheit einer kraftbetriebenen Tür- und Toranlage kann mit Geräten, Software und Zubehör aus der KMG-Serie normgemäß überprüft und gewährleistet werden.

Wartung nach Norm

Die Kraft-Messgeräte der KMG-Familie entsprechen voll und ganz den Anforderungen aus der Normung – aber auch aus der Praxis. Die Nutzungssicherheit einer kraftbetriebenen Tür- und Toranlage kann dadurch normgemäß überprüft und gewährleistet werden. Es gelten die DIN EN 12453, DIN EN 16005,  die Arbeitsstättenregel ASR A1.7 sowie die DHF-Protokolle TS011 und TS012.

Auswertung

Auswerte-Software KMG-Vision.

Regelmäßige Kalibrierung

Die Kraftmessgeräte müssen mindestens einmal jährlich kalibriert werden.

Messtechnik GTE Industrieelektronik, zwei Personen mit Notebook

Wir beraten Sie gern

Sie benötigen allgemeine Informationen zu unseren Messtechnik-Geräten, möchten sich beraten lassen, interessieren sich für Schulungen zu unseren Messtechnik-Produkten oder möchten ein Angebot anfordern? Kontaktieren Sie uns per Telefon  unter +49 2162 3703-0 oder per E-Mail (info@gte.de) oder senden Sie uns unverbindlich eine Kontaktanfrage über unser Anfrageformular.

GTE Industrielektronik
Messtechnik