Stellenbeschreibung

Ausbildungsplatz 2024

Industriekaufmann | Industriekauffrau (m|w|d)

Auf gute Ideen programmiert: GTE Industrieelektronik ist ein Technologie-Unternehmen mit Sitz in Viersen. Wir entwickeln und produzieren innovative Produkte in der Mess-, Steuer- und Brandmeldetechnik – von der Einzelkomponente bis zum fertigen Produkt. Unsere Messsysteme, Steuerungen und Detektoren sind bewährte Problemlöser im industriellen Umfeld und in der Arbeitssicherheit.

Während der Ausbildung unterstützt du unter anderem unsere drei Geschäftsbereiche im Vertrieb. Du durchläufst mehrere kaufmännische und auch fertigungsnahe Abteilungen. Zur Vertiefung deiner praktischen und theoretischen Ausbildung bieten wir eine individuelle Prüfungsvorbereitung an. Nach deiner Ausbildung verfügst du über ein solides Fundament für deine berufliche Zukunft, das dir Raum für viele Weiterbildungsmöglichkeiten lässt.

Benefits bei GTE Industrieelektronik
  • GTE-Gesundheitssystem
  • GTE-Rentensystem
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • City-Karte
  • Jobrad-Leasing (Option)
Das solltest du mitbringen
  • PC-Kenntnisse
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Motivation und Engagement
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Freude an Teamarbeit
  • Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Abitur
  • Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch
Das Arbeitsumfeld

Hoher Wohlfühlfaktor:

  • Sehr gutes Arbeitsklima
  • Familiäre Unternehmenskultur
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Innovative Produkte
Die Eckdaten

Willkommen im Team:

  • Ausbildungsbeginn: 19. August 2024
  • Bewerbungsfrist: 15. Juni 2024
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung möglich)
  • Einsatzort: 41747 Viersen

Das Arbeitsumfeld der GTE ist geprägt durch ein kollegiales Team, Vertrauen in die Fähigkeiten der Mitarbeiter und Freiraum für persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Berufsstarter sind ebenso willkommen wie Mitarbeitende mit einem großen Erfahrungshorizont. Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen unter bewerbung@gte.de (Ansprechpartner: Wolfgang Mühge).

Bitte als Anlage ausschließlich Dateien im PDF-Format senden.

E-Mail: bewerbung@gte.de